foundations

// // 8 comments

Bisschen draußen gewesen, um mir den frischen Wind um die Nase wehen lassen. Tut wirklich gut, muss man schon sagen. Besonders, wenn die Luft schön frisch duftet und nichts von Verschmutzung in der Luft liegt. Anschließend bei der besten Freundin gemütlich machen mit Kate Nash in den Ohren. Genau so, nenne ich einen gelungen Nachmittag.

Kommentare: Leave Your Comments

  1. hihi, ich find das lied so knuffig :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Bilder und ein schöner Blog :)
    xoxo
    Lilli
    Schau doch mal vorbei, würd mich freuen:
    the-way-of-mine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deinen Blog super gut! Deine Bilder sind wundervoll, gefällt mir echt gut:)
    Liebe Grüße,
    http://Becca-an.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll! *-* Besonders das erste Bild. Ich liebe die Farben und eigentlich alles daran. :) Solche Nachmittage sind etwas tolles. :)
    Liebste Grüße!

    killthesilencce.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. hach ich liebe kate nasch genauso sehr wie deine bilder! das zweite bild gefällt mir besser als das erste. :)

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne stimmungen, in den bildern.
    gaanz liebe grüße aus dem saarland, daria. :)

    http://rundherumundmittendrin.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. aach ja :D dein blogname is mir sofort aufgefallen, hat was hehe.

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Blog!
    Lust auf ggs verfolgen ?
    http://zweifarbig.blogspot.com/
    liebste grüße :*

    AntwortenLöschen