Berlin Tag drei

// // 2 comments
sorry, bisschen kommt noch



 (tut mir leid, dass die qualität nicht so toll ist)
Ich weiß, der Unterschied der Bilder ist Riesen groß. Zuerst laut und schrill im Filmpark Barbelsberg, anschließend leise und besinnend in Potsdam am Schloss Sansouci. Und am Abend herrscht eine Lautstärke, die von leise bis laut reicht. Tatsächlich war es einer der besten Tage in Berlin. Nicht nur, weil PHIL ein exklusives Konzert gegeben hat, sondern, weil der Tag rundum gelungen war.

Kommentare: Leave Your Comments

  1. barbelsberg ist schon beeindruckend. das schloss natürlich aber auch ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr beeindruckende Bilder + ein sehr schöner Blog ;)

    AntwortenLöschen